Spatenstich zum Neubau des Feuerwehrgerätehauses

Kategorie: Aktuelles und Co
Zugriffe: 47

 

Am 24. Januar erfolgte unter Beteiligung zahlreicher Gäste der offizielle Spatenstich und Baubeginn für das lag erwartete „Neue Feuerwehrheim“ der Rickelrather Kameraden. Bürgermeister Reinhold Pillich konnte zu diesem Anlass Vertreter des Rates, der Verwaltung, der beteiligten Fachfirmen sowie der Feuerwehr Wegberg begrüßen. Pillich hob den hohen Stellenwert für eine solches Bauprojekt hervor.

Der Bauleitende Architekt Herr Dip. Ing. Winfried Goertz erklärte den anwesenden Gästen in anschaulichen Worten diverse Einzelheiten zur Ausführung des Objektes. Dann war es soweit: Die Feuerschutzdezernentin Frau Christine Karneth, Herr Bürgermeister Pillich, Herr Dipl. Ing. Goertz und der Löschgruppenführer der Löschgruppe Rickelrath, Herr Michael Kluth, griffen zum Spaten und warfen schwungvoll das Erdreich symbolisch hoch. Sofern der weitere Verlauf der Baumaßnahme ebenfalls so dynamisch und schwungvoll fortgeführt wird, sollte das neue Geräthaus zum Ende des Jahres durch die Blauröcke bezogen werden können. Abschließend lud der Bürgermeister alle Anwesenden zu einem kleinen Umtrunk in das benachbarte Angerhaus ein.

 

Text + Foto: feuerwehr-wegberg.de